Startseite Unser Anspruch, unsere Philosophie Unsere Leistungen Das Team Die Praxis Die Klinik Kontakt zu uns
Schwerpunkt Minimal invasive gynäkologische Operationen English version
Spezialsprechstunde Endometriose-Sprechstunde Myom-Sprechstunde Beckenboden-Sprechstunde
Kompetenz MIC-III-Zertifikat MIC-Ausbildungszentrum OP-Statistik Qualitätsmanagement Patientenzufriedenheit
Aktuell/Links Aktuelles Interessante Links Impressum

WolfartKlinik Gräfelfing

Prof. Tobias Weißenbacher hat während 15-jähriger Tätigkeit an der Universitätsfrauenklinik Campus Innenstadt das gynäkologisch-onkologische Zentrum mit aufgebaut und die letzten Jahre die Klinik stellvertretend sowie kommissarisch geleitet. Ab 2018 bringt er diese Expertise im MIC-Zentrum München als Partner von Dr. Thomas Füger und Dr. Sebastian Reicke ein.

Zu den bereits bestehenden Kapazitäten in der Frauenklinik Dr. Geisenhofer werden in der WolfartKlinik in Gräfelfing alle gynäkologisch-onkologischen Operationen durchgeführt

Sie finden neben Wertheimoperationen (bzw. TMMR) bei Zervixkarzinomen auch Ovarialkarzinome mit explorativen Laparotomien in unserem OP-Katalog. Endoskopische Lymphonodektomien mit Sentinel-Technik (ICG), Operationen bei Endometriumkarzinomen aber auch Vulvakarzinome werden sowohl nach neuestem Stand der Technik operiert als auch nach dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand betreut. Darüber hinaus bieten wir das gesamte Spektrum der gynäkologischen Onkologie an, inklusive Portanlagen.

Die WolfartKlinik verfügt über 110 Betten und eine moderne Intensivstation. Hier haben wir die Möglichkeit, fächerübergreifend mit Kolleginnen und Kollegen der Chirurgie und Urologie zu operieren. Neueste Techniken, auch mit Infrarot-Kameras, ermöglichen uns minimal invasive operative Techniken anzuwenden, so z.B. auch die Markierung von Lymphknoten mit Indocyaningrün.

Im onkologischen Netzwerk des Brustzentrums an der Frauenklinik Dr. Geisenhofer mit seinen Tumorkonferenzen finden wir hervorragende Kooperationspartner für die prä- und postoperative Therapieplanung und Durchführung adjuvanter und neoadjuvanter Maßnahmen. Unser Case Management gewährleistet eine persönliche Betreuung und Koordination ab dem ersten Tag.